Ein Ergebnis von DIR2SCR: die rcl.lbr als PDF-Datei
Eagle Library con-hirose.lbr

Hirose Connectors
www.hirose.co.jp

enthält auch Buchsen für FFC (flexible flat cable) Kabel
Microbuilder Library

Am Ende des PDF ist eine 100mm Bemaßungslinie: am Bildschirm den Zoom solange verändern, 
bis die Linie exakt 100mm lang ist, dann erscheinen die Bauteile am Bildschirm in ihrer
echten Größe.

Cadsoft Eagle



Bug in 6.4 unter Linux

Es ist nicht möglich, Projekte so zu öffnen, dass Eagle den Projektordner intern akzeptiert. Zu sehen ist das daran, dass im Control-Panel im Titel nicht das richtige Projekt steht. Das hat Auswirkungen auf diverse Scripts, die auf den Projektnamen zugreifen.



Lösung; alias eagle='/usr/bin/eagle -U/home/roland/Dropbox/Projekte/eagle/eaglerc '

Eagle wird mit einem Konfigurationsfile gestartet, in diesem (eaglerc) werden alle Verweise auf die letzten Projekte gelöscht (EPF). So wird kein Projekt (von früheren Versionen, wo das noch funktioniert hat) geladen; dann ist Default das Projekt, in dem der Schaltplan geöffnet wurde.

(etwas verwirrend …)

Transfer eines Projektes von EAGLE6.4 nach EAGLE5.11

Die Skripte sind nicht kompatibel. Es gibt Probleme mit Namen, die ein @ enthalten.

Library konvertieren: der Pin-Typ IO ist nicht bekannt => alle „ io „ durch „ pas „ ersetzen



Beim XC9536 werden mehrere Ground und VCC Pins durch @0, @1 usw unterschieden; Änderung auf at0, at1 hat funktioniert (?)



export-board.scr liefert falsche Reihenfolge der Parameter für ADD



Bei den Bauteilen wird die Angabe über die Library weggeworfen, weil alle Bauteile aus der Proejtklib (export_and_replace.ulp) stammen (als z.B. xxx@rlc zu xxx reduzieren)

Reparatur mit gedit Regexp

Search: @.*?\s

Replace:



ADD 'C1' 7343-TE-D R180.000 (2.607 1.151);

soll heißen

ADD 7343-TE-D 'C1' R180.000 (2.607 1.151);

Reparatur mit gedit Regexp

Search: ADD ('.*?')\s+?(.*?)\s

Replace: ADD \2 \1

Problem mit SUBGRID unter Linux

In manchen Fenstermanagern ist ALT+Click vorbelegt, dann funktioniert das Subgrid in Eagle nicht. Lösung: in den Systemeinstellungen die Tastenbelegung ändern.

Ubuntu 12.10: ALT+WIN+Click funzt



Ausgedruckte Library

DIR2SCR (directory to script), eine kleine Utility für einen Überblick über eine Eagle-Bibliothek.

Input: Directory einer Library (Ver.6.0 Format)

Output: Ein Script, mit dem man Packages in den PCB-Editor einfügen kann bzw. Devices in den Schematic-Editor und die zugehörige Liste der Bauteil-Bezeichnungen