C# Programmierung

Schwierigkeit: mittel

Relevanz: hoch

Vererbung 2

Eine Klasse wird geerbt und dann abgeleitet; für beide Klassen wird ein eigener Konstruktor zur Verfügung gestellt; er Konstruktor der abgeleiteten Klasse ruft den Konstruktor der Basisklasse auf.


/* Roland Kneringer 2006

* Date: 31.10.2006

*/


using System.Windows.Forms;


namespace vererbung2

{

public class MyBase:Button

{

protected MyBase(int x1, int y1){

Width = 200;

this.Left = x1;

this.Top = y1;

}

}

public class MyDerived:MyBase

{

public MyDerived(int x, int y, string name):base (x,y)

{ this.Name = name;

this.Text = name;

}

}

public class MainForm

{

public static void Main(string[] args)

{

Form mf = new Form();

mf.Controls.Add(new MyDerived(50,100, "total neu"));

//(*1*) MyBase mb1 = new MyBase(60, 120);

// mf.Controls.Add(mb1);

Application.Run(mf);

}

}

}



Kontrollfragen

1. was ist ein Konstruktor; wie wird der Konstruktor der Basisklasse aufgerufen

2. Warum funktionieren Zeilen (*1*) nicht

© Kner 2006