MIDI-Sequenzer

Ein Sequenzer ist ein Musikgerät zur Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Daten zur Erstellung von Musik. Es soll ein Sequenzer entwickelt werden, der über eine Webapplikation und über ein Touch-Display bedient werden kann. Midi-Daten können eingelesen, bearbeitet und ausgegeben werden, auch das Abspielen über einen einfachen Synthesizer ist möglich.

Projektteam

Name

Individuelle Themenstellung

Klasse

Arbeitsaufwand

Armin B. (Hauptverantwortlich)

Gesamtsystem-Design, Implementierung der Datenaufzeichnung, Datenausgabe und Aufbereitung der Daten

5AHEL

180 Stunden

Amir L.

Synthesizer

5AHEL

180 Stunden

Zlatan S.

User-Interface

5AHEL

180 Stunden

Individuelle Themenstellung

Der Midi-Sequenzer erlaubt das Editieren von einfachen Tonfolgen. Diese Sequenzen können anschließend aufbereitet und zu komplexeren Musiksequenzen arrangiert werden. Die Daten werden über verschiedene Interfaces bereit gestellt und müssen in Midi-Format umgewandelt werden.

Benutzerschnittstelle am Touchscreen, Android-App und Webinterface für die Bedienung des Gerätes. Diese Benutzerschnittstellen dient der Konfiguration des Gerätes und der Datenaufbereitung. Es werden MIDI-Informationen generiert, die anschließend arrangiert und editiert werden können.

Midi-Daten werden in Musik umgewandelt und über einen Verstärker auf den Lautsprecher ausgegeben. Der dafür notwendige Synthesizer wird in Hardware als eigenständiges Gerät entwickelt und gebaut.